ANMELDEN KONTAKT IMPRESSUM

art bv Berchtoldvilla


Ausstellung

Gegensatz

Di - Do 13:00 - 17:00, Fr - Sa 14:00 - 18:00

Der Salzburger Kultursommer beginnt und die art bv Berchtoldvilla präsentiert mit der diesjährigen Ausstellung während der Festspielzeit mit einer vielfältigen künstlerischen Betrachtung, von Gegensatz und Polarität. 

Die Kuratoren Erwin Karl und Karin Schoeber haben eine Ausstellung moderner Kunst zusammengestellt, welche sich auf die Bereiche Malerei, Installation und Skulpturen konzentriert. Die Werke von 21 Künstlerinnen und Künstler aus dem In- und Ausland zeigen ein visuelles und ideenreiches Kunst-Erlebnis der provokativen und tiefgreifenden Thematik. 

Gegensätzliches als unverzichtbares Prinzip der Entwicklung von Fortschritt und Vollendung ist in vielen philosophischen oder naturwissenschaftlichen Betrachtungen dokumentiert. 

Beim Philosophen Heraklit entsprang der Gedanke: „Alles hat alles andere in sich; nur so kann das ewige Werden alles durchströmen. Das Meer ist das reinste und unreinste Wasser zugleich, den Fischen trinkbar und heilsam, den Menschen untrinkbar und verderblich.“ Für Hegel ist die sich ständig wandelnde Welt geprägt von einem Kampf der Gegensätze, vom ewigen Widerspruch der Polaritäten. Im Gegensatz zeigt sich eine tieferliegende, verborgene Einheit, ein Zusammengehören des Verschiedenen. 

Die Berchtoldvilla ist über 3 Etagen bespielt und während der Ausstellungsdauer zu den Galerie-Öffnungszeiten für interessierte Besucher frei zugänglich. Kunstankäufe können ebenfalls während der Öffnungszeiten und bei den Ausstellungsveranstaltungen gemacht werden.


Kartenreservierung: +43 662 846542

art bv Berchtoldvilla
Josef-Preis-Allee 12
5020 Salzburg
www.artbv-salzburg.com


Ausstellungszeitraum
Sat 15.07.2017 - Thu 24.08.2017


Der Dachverband Salzburger Kulturstätten betreut folgende Projekte