ANMELDEN KONTAKT IMPRESSUM

Das Kino


Saturday, 11. February 2017 | 16:15

Film

Die feine Gesellschaft - Ma Loute

F 2016, Regie: Bruno Dumont; 122 Min.

Sommer 1910: Alljährlich kommen Touristen auf Sommerfrische an die französische Normandieküste. Dann findet sich hier der Landadel ein, um die heilsame Meeresluft zu geniessen und die pittoreske Landschaft mit den armen Fischern und verlumpten Muschelsammlern zu bestaunen. Doch dieses Jahr ist etwas anders: zahlreiche Touristen sind spurlos verschwunden und haben ein bizarres Polizistenduo auf den Plan gerufen. Spätestens wenn der sehr, sehr dicke Inspektor mit seinem dümmlichen Assistenten auftaucht, merkt man, dass man sich in einer sehr surrealen Farce befindet.
Der französische Regisseur Bruno Dumont (CAMILLE CLAUDEL) zieht hier wirklich alle Register des absurden Salpstick. DIE FEINE GESELLSCHAFT ist ein wildes, völlig durchgeknalltes Märchen geworden, das Gesellschaftsfarce, schräge Familienkomödie mit surrealen Elementen und eine Liebesgeschichte zwischen einem Muschelsammler und einem Stadtmädchen verbindet. Eine Mixtur, die nicht jedem gefallen wird. Wer sich aber auf diese fremde und seltsam groteske Welt einlassen kann, der wird diesem absurden Schauspiel mit Fabrice Luchini, Juliette Binoche und Valeria Bruno Tedeschi mit Vergnügen folgen.
DIE FEINE GESELLSCHAFT war bei den Filmfestpielen von Cannen im Wettbewerb vertreten und wurde von der renommierten Filmzeitschrift ›Cahier du Cinéma‹ zum fünftbesten Film des Jahres 2016 gewählt.
Link: www.daskino.at/film_22518_Die%20feine%20Gesellschaft


Kartenreservierung: +43 662 87310015

Das Kino
Giselakai 11
5020 Salzburg
www.daskino.at



Der Dachverband Salzburger Kulturstätten betreut folgende Projekte