ANMELDEN KONTAKT IMPRESSUM

Das Kino


Friday, 06. January 2017 | 18:20

Film

Jacques Cousteau - Entdecker der Ozeane

F 2016, Regie: Jérôme Saale; 122 Min., OmU

Der Abenteurer und Forscher Jacques-Yves Cousteau wird weltberühmt, als seine einzigartigen Unterwasser-Dokus im Fernsehen gesendet werden. Innerhalb weniger Jahre erarbeitet sich der Wissenschaftler einen wahren Kultstatus und prägt eine ganze Generation von Naturfilmern. Seither ist das Genre ›Meeresdokumentation‹ untrennbar mit seinem Namen verknüpft.
Der französische Regisseur Jérôme Salle verfilmte nun das Leben des Tiefseetauchers als packendes Biopic mit den französischen Schauspielstars Lambert Wilson und Audrey Tautou. 

1949 leben Jacques Cousteau und seine Frau Simone mit ihren beiden Söhnen an der französischen Mittelmeerküste. Doch das Familienglück allein reicht dem Ehepaar nicht – sie sehnen sich nach Abenteuern in der Ferne. Deshalb lassen Jacques und Simone ihre Kinder im Internat zurück und brechen an Bord der Calypso zu einer Ozeanexpedition auf. Viele Jahre später kehrt einer ihrer Söhne, Philippe, zu seinen Eltern zurück. Aus dem einstigen Pionier Jacques Cousteau ist jetzt ein weltberühmter Star und Schwerenöter geworden, der für seinen Ruhm bereit ist, alles zu opfern. 

Wie vielen Biopics mag man auch dieser Verfilmung vorwerfen, allzu viele Ereignisse in zwei Stunden zu pressen, sich bisweilen etwas sprunghaft durch die Jahre zu bewegen. Doch dank seiner Bilder und vor allem seiner zwei außerordentlichen Hauptdarsteller gelingt es Jérôme Salle, die faszinierende, abwechslungsreiche, aber auch ambivalente Lebensgeschichte von Jacques Cousteau zu einem überzeugenden, oft berührenden Film zu formen.

Link: www.daskino.at/film_22473_Jacques%20Cousteau


Kartenreservierung: +43 662 87310015

Das Kino
Giselakai 11
5020 Salzburg
www.daskino.at



Der Dachverband Salzburger Kulturstätten betreut folgende Projekte