ANMELDEN KONTAKT IMPRESSUM

Das Kino


Wednesday, 15. November 2017 | 16:15

Italia Cinema 2017

Storie di Tarantella dalla Puglia – Tarantella-Geschichten aus Apulien

A 2017, Regie: Sina Moser; 80 Min., OmU

Idee, Kamera, Schnitt: Sina Moser Regieassistenz: Sandra Cvitkovac Untertitel: Joyce Rohrmoser Beratung: Annarita Poliseno Tonbearbeitung: B.O.A. Ralph Bienzeisler Ausgehend von Tarantella-Workshops in Wien und Berlin, fu?hrt der neue Dokumentarfilm der in Salzburg lebenden Sina Moser nach Apulien durch diverse Varianten der Pizzica, wie der Tarantellatanz dort heißt. Das Tanzfest La Notte della Taranta (Die Nacht der Spinne) hat die Pizzica weltberühmt gemacht und die Neo Pizzica lanciert. Ganz im Süden, im Salento, wird die Rochus-Nacht mit der Pizzica-Scherma und den legendären Tamburellisti di Torrepaduli gefeiert. Die Gruppe Uaragniaun pflegt die Tradition der Murgia Barese und im Gargano spielen die Cantori di Carpino ihre Sonetten. Historische Aufnahmen aus den 60er Jahren zeigen Frauen, die bei der Feldarbeit von der Tarantel gebissen und durch die Musik bzw. den Tanz geheilt wurden. Prendendo le mosse da alcuni workshop di tarantella a Vienna e Berlino, il documentario di Sina Moser presenta diverse varianti locali di Pizzica in Puglia. Dalla Notte della Taranta, che ha reso famosa nel mondo la Pizzica e lanciato la Neopizzica, si passa alla Notte di San Rocco salentina con la Pizzica-Scherma e i Tamburellisti di Torrepaduli, quindi alle originali interpretazioni degli Uaragniaun nella Murgia Barese e ai sonetti dei Cantori di Carpino nel Gargano. Riprese storiche degli anni 60' documentano danze e guarigioni di contadine pugliesi morse dalla tarantola.
Link: www.daskino.at/film_22732_Storie%20di%20Tarantella%20dalla%20Puglia


Kartenreservierung: +43 662 87310015

Das Kino
Giselakai 11
5020 Salzburg
www.daskino.at



Der Dachverband Salzburger Kulturstätten betreut folgende Projekte