ANMELDEN KONTAKT IMPRESSUM

Kulturkreis Das Zentrum


Sunday, 12. November 2017 | 11:30

16. Filmfestival Radstadt

Rapoports - Unsere drei Leben

D 2004, Regie: Sissi Hütli & Britta Wauer; 58 Min.

Als Juden entkamen sie den Nazis, als Wissenschaftler wurden sie berühmt in den USA, als Kommunisten mussten sie vor McCarthy flüchten – in der DDR fand das Ehepaar Inge und Samuel Mitja Rapoport ihre dritte Heimat.

Sie gilt als Begründerin der Neugeborenenheilkunde der DDR, er ist einer der brillantesten Biochemiker unserer Zeit. Die beiden über 90-jährigen blicken zurück auf die historische Achterbahn des 20. Jahrhundert und ihr Leben als Grenzgänger zwischen den politischen Systemen. "Die Rapoports – Unsere drei Leben" ist ein Film über zwei warmherzige Wissenschaftler mit streitbaren Ansichten. Der Film erzählt auch von einer großen Liebe zwischen zwei Menschen, die mit ihren über 90 Jahren wirken, als seien sie noch immer frisch verliebt. Ausgezeichnet unter anderem mit dem Grimme Preis 2005. (britzka.de)
Link: www.daszentrum.at/veranstaltung/filmfestival-2


Kartenreservierung: +43 6452 7150

Kulturkreis Das Zentrum
Margarete Schütte-Lihotzky Platz 1
5550 Radstadt
www.daszentrum.at



Der Dachverband Salzburger Kulturstätten betreut folgende Projekte