ANMELDEN KONTAKT IMPRESSUM

Robert Jungk Bibliothek für Zukunftsfragen


Wednesday, 11. January 2017 | 19:00

Vortrag & Diskussion

Bernhard Knierim: Ohne Auto leben

Persönliche und politische Perspektiven

“Warum wir mit dem Auto nicht mehr weiterkommen”, dieser Frage stellt sich der Berliner Verkehrswissenschaftler Bernhard Knierim in seinem “Handbuch für den Verkehrsalltag” (Promedia).
Viele Menschen wünschen sich weniger Autoverkehr, wiewohl der eigene Verzicht aus Bequemlichkeit oft schwer fällt. Das wissen wir auch aus Salzburger Erfahrungen. In seinem Vortrag in der Robert-Jungk-Bibliothek zeigt der Autor die Fallen und Folgen des Autoverkehrs sowie Zukunftsperspektiven mit bedeutend weniger oder gar ohne Auto auf. Neben persönlichen Veränderungen geht es dabei wesentlich auch um neue politische Rahmensetzungen. Nach dem Motto: “Mobilitätsplanung statt Verkehrsplanung”.

Dr. Bernhard Knierim ist Biophysiker und Verkehrswissenschaftler, seit einigen Jahren wissenschaftlicher Mitarbeiter der Fraktion “Die Linke” im Deutschen Bundestag mit Schwerpunkt Mobilität. Sein Handbuch “Ohne Auto leben” erschien 2016 im Promedia-Verlag, für den er 2013 bereits den Titel “Essen im Tank” verfasste.


Kartenreservierung: +43 662 873206

Robert Jungk Bibliothek für Zukunftsfragen
Strubergasse 18
5020 Salzburg
https://jungk-bibliothek.org



Der Dachverband Salzburger Kulturstätten betreut folgende Projekte