ANMELDEN KONTAKT IMPRESSUM

SZENE Salzburg • republic


Tuesday, 20. June 2017 | 20:00

Sommer Szene 2017

Louise Lecavalier: Battleground

Zur Eröffnung der Sommersze­ne kommt die Ausnahmekünstlerin und Tanz­ikone Louise Lecavalier mit ihrem neuesten Stück Battleground ins republic. Dafür ließ sich die Ka­nadierin von Italo Calvinos Erzählung Der Ritter, den es nicht gab und seinem scheinbar makellosen Protagonisten Ritter Agilulf inspirieren. Doch hin­ter der glatten Fassade kommt ein Makel zum Vorschein: Die Rüstung stellt lediglich eine leere Hülle dar, die zwar Stimme und Seele, aber keinen Körper besitzt. Die Inkarnationen ähnlicher Figuren, wie beispielsweise Virginia Woolfs Romanheld Orlando oder Künstlerpersönlichkeiten wie Marilyn Monroe und Charlie Chaplin, die „gleichzeitig leer und vollkommen sind“, faszinieren Lecavalier. Mit Battleground kreiert sie in der Klang­landschaft von Antoine Berthiaume, die zwischen Elektronik, Ambient und Perkussion oszilliert, ein faszi­ nierendes Universum aus Schwere­ losigkeit, Mechanik, Balance, Trance und Vibration. Gemeinsam mit ihrem Bühnenpartner Robert Abubo begibt  sich Louise Lecavalier auf eine surre­alistische Suche nach dem eingehüll­ten Körper und lotet seine Mysterien mit tänzerischer Virtuosität aus.

„I want the body to be able to say everything it wants to say without censuring it, leaving it free to surprise itself by what it reveals “, beschreibt Louise Lecavalier ihr künstlerisches Credo. 2006 gründete die einstige Frontfrau der legendären La La La Human Steps ihre Kompanie Fou Glorieux und begeistert seither mit ihren eigenen Arbeiten. Bei der Som­merszene zeigte sie zuletzt 2012 ihr energetisches Stück So Blue.

Link: www.republic.at/index.php?id=176&tx_noevents_pi1[showUid]=2179


Kartenreservierung: +43 662 843711

SZENE Salzburg • republic
Anton Neumayr Platz 2
5020 Salzburg
www.szene-salzburg.net



Der Dachverband Salzburger Kulturstätten betreut folgende Projekte