ANMELDEN KONTAKT IMPRESSUM

Theater Offensive Salzburg


Wednesday, 12. April 2017 | 19:30

Theater

Mr. Pilks Irrenhaus

Komödie von Ken Campbell

„Spüren Sie den Thrill?
Wahnsinnig oder genial?
Hat sich dem Mensch nun das Tor zum Chaos geöffnet?
Oder ist die Ordnung nur ein Scherz der Götter?“


Henry Pilk ist ein Wahnsinniger!

Oder doch etwa ein Genie?

Die Grenzen sind fließend, das wissen wir spätestens seit Persönlichkeiten wie Mozart oder Vincent van Gogh.

Auch Mr. Pilk würde sich problemlos in dieses erlauchte Pantheon großer Meister einreihen lassen – wäre er nicht eine fiktive Figur des irischen Autors Ken Campbell.

Das hindert ihn allerdings nicht daran, sein dramatisches Unwesen zu treiben.

In zahlreichen kleinen Szenen, Dramoletten und Short-Plays rückt Mr. Pilk dem Verstand seines Publikums mit schwarzem, britischem Humor, absurder Situationskomik und derber Satire zu Leibe.

Bei seinem Versuch den Grenzen der Fiktion zu entkommen und das Gefängnis des Verstandes einzureißen, kennt Pilk keine Gnade und keinen Kompromiss.

Hier werden tote Großmütter zu Auslösern babylonischer Sprachverwirrung, die Welt wird von Spionen beherrscht und ein Mann verschwindet in seinem eigenem Arschloch!

„Was ist Wirklichkeit in diesem Spiegelkabinett?“

Eine grandios, wie gnadenlos witzige Kömödie der trockenen, englischen Art. Monty Python trifft Little Britain trifft David Lynch. Wahnsinnig oder genial – oder einfach beides?

Link: http://www.theateroffensive.at/TheaterOFFensive_Neu/Pilk.html


Kartenreservierung: +43 662 641333

Theater Offensive Salzburg
Eichstr. 5
5020 Salzburg
http://www.off.theater



Der Dachverband Salzburger Kulturstätten betreut folgende Projekte