ANMELDEN KONTAKT IMPRESSUM

News


Friday, 01. December 2017 | 14:00 To make a difference? Symposium »Künstlerische und mediale Interventionen im Kontext von Flucht«
Am Freitag, 1. Dezember 2017 findet am Kooperationsschwerpunkt Wissenschaft & Kunst das Symposium »To make a difference? Künstlerische und mediale Interventionen im Kontext von Flucht« (14:00-19:30) statt.

Dabei diskutieren Expert_innen aus Kunst und Medien
• Vina Yun (freie Redakteurin und Autorin)
• Martina Pohn (Kunsthistorikerin)
• Johnny Mhanna (Schauspieler)
• Tina Leisch (Film-, Text- und Theaterarbeiterin)
• Abdullah Karam (Illustrator)
• Georg Hobmeier (Künstler und Game-Entwickler)
 • Nicole Baïer (Filmemacherin)
theoretische Positionen sowie künstlerische und mediale Praxisbeispiele zum Thema. Workshops bieten zudem Möglichkeiten der vertiefenden Auseinandersetzung.

Die Teilnahme am Symposium ist kostenlos und steht allen Interessierten offen!

Personen, die das Symposium durchgängig von 14:00 bis 19:30 besuchen, erhalten ein Teilnahmezertifikat.

Ausführliche Informationen finden Sie anbei sowie auf der Website:

Der Dachverband Salzburger Kulturstätten betreut folgende Projekte