ANMELDEN KONTAKT IMPRESSUM

News


Tuesday, 09. May 2017 | 17:00 Kulturentwicklungsplan Salzburg Einladung zur Teilnahme & Workshop-Termine
Sehr geehrte Damen und Herren!

Das Land Salzburg hat sich dazu entschlossen, einen Kulturentwicklungsplan zu erstellen, der als Grundlage für das künftige kulturpolitische Handeln dienen soll. In einem partizipativen Prozess sollen Ziele und Maßnahmen für die künstlerische und kulturelle Arbeit im Bundesland Salzburg erarbeitet werden. Im nächsten Jahr finden dazu von Jänner bis Juni neun Workshops in verschiedenen Salzburger Regionen statt, zu denen wir Sie recht herzlich einladen!

Die Termine und Orte der Workshops in den kommenden Monaten:

#6 Dienstag, 9. Mai 2017, 17:00 bis 21:00, Wirtschaftskammer Tamsweg
#7 Donnerstag, 1. Juni 2017, 17:00 bis 21:00, Das Zentrum in Radstadt (Zeughaus am Turm)
#8 Montag, 12. Juni 2017, 17:00 bis 21:00, Kultur- und Veranstaltungszentrum Hallwang
#9 Montag, 26. Juni 2017, 17:00 bis 21:00, K.U.L.T. in Hof bei Salzburg

Die Workshops richten sich insbesondere an Menschen, die im Kunst- und Kulturbereich tätig sind, aber auch an Vertreterinnen und Vertreter aus Wirtschaft, Bildung, Wissenschaft, Tourismus, Sozialwesen, Jugendarbeit, Interkultur sowie kulturinteressierte Bürgerinnen und Bürger. Grundsätzlich stehen die Workshops allen Interessierten offen!

Aus organisatorischen Gründen wird um Voranmeldung bis spätestens zwei Wochen vor dem jeweiligen Workshop unter kultur@salzburg.gv.at oder Tel. 0662 8042-2248 (Michaela Kovacova) gebeten!

In den 4-stündigen Workshops wird gemeinsam in Gruppen über Ziele und Maßnahmen für die kulturelle Zukunft des Landes diskutiert. Die Ergebnisse der Workshops dienen dem Land Salzburg neben einer Grundlagenarbeit und Fachexpertisen von verschiedenen Gremien als eine wichtige Grundlage für die Erstellung des Kulturentwicklungsplans. Für die Steuerung des partizipativen Prozesses und zur laufenden Reflexion und Diskussion der Ergebnisse wird vom Land Salzburg eine eigene Steuerungsgruppe eingerichtet.

Neben der Workshop-Teilnahme haben Sie die Möglichkeit, über die Website http://www.kep-land-salzburg.at Ihre Kommentare abzugeben. Ab Anfang Februar 2017 werden dazu auf dieser Website laufend einzelne Kapitel des Kulturentwicklungsplans in einer Rohfassung veröffentlicht. Sie haben damit über die Workshops hinaus die Möglichkeit, beim Entstehen des Kulturentwicklungsplans aktiv einzugreifen.

Im Herbst 2017 wird die vorläufige Endfassung des Kulturentwicklungsplan dem Salzburger Landes-Kulturbeirat, dem Kulturausschuss des Landes Salzburg und der Öffentlichkeit zur Begutachtung vorgelegt. Der Kulturentwicklungsplan KEP Land Salzburg soll danach in seiner Endfassung vom Land Salzburg beschlossen werden und das strategische Programm für die zukünftige kulturelle Entwicklung des Landes Salzburg bilden.

Weiterführende Informationen 
finden Sie auf der Website http://www.kep-land-salzburg.at (neben deutscher auch in englischer Sprache und einer Leicht-Lesen-Variante), ebenso die Grundlagenarbeit ab Anfang Jänner 2017. Auskünfte erteilt auch die Abteilung Kultur, Bildung und Gesellschaft des Landes Salzburg unter kultur@salzburg.gv.at oder Tel. 0662 8042-2086, Matthias Ais.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme und würden Sie zudem bitten, Ihr Umfeld über die Möglichkeit zur Teilnahme an den Workshops zu informieren!

Mit freundlichen Grüßen!
Für das Team des Kulturentwicklungsplans: Matthias Ais

Amt der Salzburger Landesregierung
Abteilung Kultur, Bildung und Gesellschaft
Postfach 527
5010 Salzburg
kultur@salzburg.gv.at
Tel.: 0662 8042-2575



Der Dachverband Salzburger Kulturstätten betreut folgende Projekte