ANMELDEN KONTAKT IMPRESSUM

News


Tuesday, 28. February 2017 Stellenausschreibung Die Radiofabrik schreibt die Stelle »Lehrling (m/w) Medientechnik« aus.
Lehre Medienfachmann/-frau Medientechnik (ab 5/2017 - Vorbereitungspraktikum 4/2017)

Radiofabrik: Deine Medientechnik-Lehre beim spannendsten Radio Salzburgs - Berufung als Beruf

Eine Lehre bei der Radiofabrik – das ist etwas völlig anderes als anderswo. Du trägst dazu bei, das lässigste Radio Salzburgs zu organisieren.
Wir sind ein moderner Medienbetrieb mit einer hochqualifizierten & -motivierten Belegschaft, die neben ihrer fachlichen Qualifikation vor allem Spaß an der Organisation einer der größten Communities Salzburgs mit hunderten aktiven Menschen aus verschiedensten Lebensbereichen hat.
Alle Mitarbeitenden entwickeln sich täglich weiter: Unsere funktionale und durchlässige Organisation erlaubt und fördert den direkten Kontakt untereinander, wir lernen voneinander und miteinander. In der Radiofabrik finden wir ein lebendiges Umfeld, in welches wir Ideen einbringen, austauschen und in konkrete Lösungen umsetzen können.
In unserem Betrieb lernst Du in 3,5 Jahren (2,5 Jahre bei Vorkenntnissen) den Beruf Medienfachmann/-frau - Medientechnik, der von Medien wie Druckgrafik, Video, Internet bis Audioproduktion reicht. Und dazu organisatorische und betriebliche Fertigkeiten wie Projektmanagement in Planung, Budgetierung und Ausführung vermittelt.

Detaillierte Informationen zum Lehrberuf findest du hier:
http://www.bic.at/berufsinformation.php?beruf=medienfachmann-frau-medientechnik&brfid=406&=bereich=bl

Wir erwarten von Dir
• Team- und Kommunikationsfähigkeit
• Lernbereitschaft, Fleiß & Selbstständigkeit
• Zuverlässigkeit & Pünktlichkeit
• Kreativität & Gefühl für Ästhetik
• Verständnis & Begeisterung für Computer und Technologie
• fehlerloses Deutsch in Wort & Schrift
• Englisch-Kenntnisse auf mind. mittlerem Niveau
• Von Vorteil - aber NICHT Bedingung - sind Vorkenntnisse in Audiovisueller Produktion u. Mediengestaltung (Hardware/Software (Grafik-Design, Video, Audio, Fotografie), Bildende Kunst, Journalismus, HTML, CSS, PHP).

Bewerbung
Solltest Du dich angesprochen fühlen schick uns bitte bis 28.2.2017 per Email (an office(at)radiofabrik(dot)at) ein Motivationsschreiben, einen Lebenslauf, deine Zeugnisse und (wenn vorhanden) Arbeitsproben.
Besonders möchten wir InteressentInnen mit migrantischem Hintergrund motivieren, sich bei uns zu bewerben. Freuen würden wir uns auch auf BewerberInnen mit Matura und junge Erwachsene: die Lehrzeit kann sich dabei je nach Vorqualifikation auf 2,5 Jahre verkürzen.
Nach erfolgreicher Vorauswahl anhand der Unterlagen werden wir uns ab Anfang März 2017 für ein Bewerbungsgespräch bei dir melden, danach absolvierst du einen halbtägigen Voreignungstest. Anschliessend bieten wir ein Praktikum (3 Wochen, 20 Wochenstunden, Pauschale EUR 100,-) im April 2017, um sich besser kennen zu lernen.
Lehrbeginn ist Anfang Mai 2017.

Bezahlung
Die Radiofabrik ist ein Kulturbetrieb und unterliegt als »Freies Gewerbe« keinem Kollektivvertrag. In der Lehrlingsentschädigung orientieren wir uns am »KV Telekommunikation & Rundfunkunternehmen 2017« und bieten im 1. Lehrjahr € 534,17, im 2. Lehrjahr € 725,07, im 3. Lehrjahr € 913,95 und im 4. Lehrjahr € 1.226,72.

Kontakt Bewerbungen
bitte an an office@radiofabrik.at schicken.

Weitere Informationen
Alf Altendorf, a.altendorf@radiofabrik.at, +43 - 699 1430 1075
Laura Leitner, l.leitner@radiofabrik.at, +43 - 622 842961 - 0



Der Dachverband Salzburger Kulturstätten betreut folgende Projekte