ANMELDEN KONTAKT IMPRESSUM

Presseaussendung


Monday, 24. October 2016 | 10:00 Einladung zum Pressegespräch »Zehn Aufgaben für die Salzburger Kulturpolitik«

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe MedienvertreterInnen,

der Dachverband Salzburger Kulturstätten lädt Sie zu einem Pressegespräch

»Zehn Aufgaben für die Salzburger Kulturpolitik«

Mo 24. Oktober 2016, 10:00
Filmkulturzentrum Das Kino
Giselakai 11
5020 Salzburg

ein.

Die Salzburger Kulturpolitik steht vor großen Herausforderungen. Der Dachverband Salzburger Kulturstätten hat zehn Aufgaben formuliert, um die Kultur zu fördern, und die Kulturpolitik inhaltlich und finanziell weiter zu entwickeln. Im Oktober 2012 hat der Dachverband, das Netzwerk der freien zeitgenössischen und autonomen Kulturarbeit mit derzeit 78 Mitgliedern »Elf Punkte zur Reform der Landeskulturpolitik« vorgelegt.
Viele dieser Reformpunkte wurden von der Politik und der Verwaltung aufgegriffen. Seit diesem Zeitpunkt haben sich die politischen Rahmenbedingungen und die politischen Zuständigkeiten geändert. Hinzu kommt, dass das Land Salzburg aktuell einen Kulturentwicklungsplan in Auftrag gegeben hat. Gerade jetzt ist es daher wichtig die Aufgaben für die Salzburger Kultur deutlich zu artikulieren und umzusetzen.

Bei diesem Pressegespräch werden die Vorstandsmitglieder Karl Zechenter (Vorsitzender, goldextra), Cornelia Anhaus (Stv. Vorsitzende, ARGEkultur), Alf Altendorf (Radiofabrik & FS1) und Thomas Randisek (Geschäftsführer) den aktuellen Forderungskatalog an die Kulturpolitik präsentieren.

Wir würden uns freuen, eine/n VertreterIn ihrer Redaktion zu diesem Pressetermin begrüßen zu dürfen.

Mit besten Grüßen!

Thomas Randisek


Informationen über den Dachverband Salzburger Kulturstätten:



Der Dachverband Salzburger Kulturstätten betreut folgende Projekte