ANMELDEN KONTAKT IMPRESSUM

Workshops


Friday, 12. May 2017 | 14:00 Crowdfunding im Kulturbereich Zweistündiges Webinar mit David Röthler

Crowdfunding ist eine relativ neue Form der Finanzierung. Dabei leisten möglichst viele Menschen einen finanziellen Beitrag zu einem Projekt. Im Kulturbereich kann Crowdfunding die herkömmlichen Finanzierungsformen ergänzen. Gleichzeitig kann das Publikum bereits in einer frühen Projektphase eingebunden werden.

Das Webinar besteht aus zwei Teilen zu jeweils 60 Minuten.

Expert_innen
Wolfgang Gumpelmaier von http://crowdfunding-service.com/ wird in die Idee von Crowdfunding einführen sowie Projekte und Plattformen vorstellen.

Simone Mathys-Parnreiter leitet das Österreich-Büro der Crowdfunding-Plattform https://wemakeit.com/. Sie wird u.a. den Ablauf einer Crowdfunding-Kampagne erläutern und Projektideen der Teilnehmenden mit diesen diskutieren.

Moderation: David Röthler

Termin: Freitag, 12. Mai 2017
               14:00 – 15:00: Einführung von Wolfgang Gumpelmaier
               14:15 – 16:15: Simone Mathys-Parnreiter, wemakeit

Der Online-Raum ist ab 13.15 für Test von Webcam und Mikro geöffnet Die Teilnahme ist über Desktop wie auch über Smartphone und Tablet möglich. Stabile Internetverbindung empfehlenswert.

Kosten: EU 100.- für Dachverband-Mitglieder, EU 200.- für Nicht-Mitglieder

Die Anmeldung ist verbindlich und wird nach dem Datum des Einlangens gereiht. Bis spätestens zwei Wochen vor dem Workshop kannst Du Dich kostenlos abmelden, ab dann werden 50% Stornogebühren fällig. Wenn Du erst am ersten Tag des Workshops stornierst oder unangekündigt nicht erscheinst, müssen wir den gesamten Veranstaltungsbetrag in Rechnung stellen.

Anmeldungen unter:



Der Dachverband Salzburger Kulturstätten betreut folgende Projekte